Hypnose und Gesprächstherapie

Möchten Sie Ihre Gefühle in Einklang bringen und sind bereit dazu das Abenteuer zu sich selbst zu wagen, eigene Kräfte zu spüren und diese auch zu nutzen?

 

Wenn Sie die nachfolgenden Fragen bejahen, wäre die Hypnosetherapie vielleicht der richtige Weg für Sie dort hin.

 

- Sie reagieren anders als Sie eigentlich möchten?

 

- Verfallen immer wieder in alte Verhaltensmuster und ärgern sich darüber?

 

- Leiden unter unerklärlichen Ängsten oder Phobien?

 

- Ihr Schlaf ist durch eine ständige Gedankenflut gestört?

 

- Ihnen fällt es schwer gefasste Vorsätze in die Tat umzusetzen?

 

Soviel erst mal zum Trost, dieses Verhalten hat wenig mit mangelnder Willensstärke zu tun, sondern viel mehr mit Erinnerungen, die im Unterbewusstsein so abgespeichert sind.

 

Bei spontanen Entscheidungen gilt immer noch die Abspeicherung die irgendwann mal für die Beurteilung gültig war, meistens noch aus der Kindheit.

 

Leider besitzen wir als Kinder noch einen sehr eingeschränkten Horizont und würden mit unserem heutigen Wissen die Lage evtl. vollkommen anders beurteilen. Die Bewertung ist aber auf unserer "Festplatte" abgespeichert und wird dort blitzschnell abgerufen, noch bevor der langsame Verstand drüber nachdenkt. Wir handeln nach den oft überholten Mustern, ohne das sie uns bewusst sind. 

 

In einer leichten Trance, die mit einer Tagträumerei vergleichbar ist, führe ich Sie einfühlsam dort hin und sorge dafür, dass Sie die für sich richtige Lösung finden und die alten Abspeicherungen durch  erwünschte ersetzen. Da sie von ihnen selber stammen, ist Ihr Unterbewusstsein auch bereit diese anzunehmen.

 

Bei der Raucherentwöhnung und Gewichtsreduzierung arbeite ich zunächst mit gemeinsam erarbeiteten Suggestionen. Diese bleiben über die Hypnosesitzung hinaus bestehen und erleichtern die Umsetzung Ihres Wunsches.

 

Zu keinem Zeitpunkt sind Sie "willenlos", denn stark verwurzelte Glaubenssätze bleiben selbst in der tiefsten Trance bestehen, die Macht diese zu ändern, liegt alleine in Ihrer Hand, ich kann Sie nur dort hinführen.

 

Auch Kinder können von der Hypnosetherapie profitieren.

 

Hier wird spielerisch gearbeitet, sie ist gut einsetzbar bei:

 

- Schulschwierigkeiten durch Ängste, oder schlechte Erfahrungen

 

- Trennungsproblemen

   (Scheidung der Eltern, Tod eines nahen Angehörigen oder Tieres

   Krankenhausaufenthalt usw.)

Bettnässen oder Einkoten



Eifersucht unter Geschwistern und den damit verbunden Problemen

mangelndes Selbstwertgefühl

-  Neigung zu Süchten

-  Traumata (Unfälle, Einbrüche, Gewalttaten)

Magersucht und Bullemie

 

Bei Fragen, setzen Sie sich einfach unverbindlich mit mir in Verbindung!